Neue Leitung in der Kindertagesstätte Ludwigsau OT Friedlos

15.12.2021

Natascha Groß ist ab dem 01.01.2022 die neue Kitaleitung der Kita Ludwigsau, Nadine Lücke stetige Stellvertretung.

In der Kindertagesstätte Ludwigsau-Friedlos, Kreis Hersfeld-Rotenburg, tritt die 27-jährige Natascha Groß aus Ludwigsau-Rohrbach die Nachfolge der ehemaligen Leitung Ingrid Dombrowski an, die in diesem Jahr, kurz vor dem Eintritt in ihren wohlverdienten Ruhestand, verstorben ist. Ingrid Dombrowski stand über 45 Jahren als Leitung der Kita Ludwigsau- Friedlos in Diensten der Gemeinde Ludwigsau.

Neue Kitaleitung gefunden
Nun wurde eine Nachfolgerin für diese wichtige Position gefunden und Bürgermeister Wilfried Hagemann brachte es bei der Vorstellung auf den Punkt. Er bezeichnete die neue Kitaleitung als einen Glücksfall für die Gemeinde und die Kita Ludwigsau OT Friedlos. Das habe sich schon bei dem persönlichen Bewerbungsgespräch zwischen ihm und Natascha Groß so abgezeichnet.

Wollte schon immer gerne Kitaleitung werden
Natascha Groß ist in der Kindertagesstätte keine Unbekannte, denn sie hat schon ihr Anerkennungsjahr in der Einrichtung absolviert.

Im Pressegespräch zeigte sie einige Stationen ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn auf und erklärte, dass es schon immer ihr Wunsch war, als ausgebildete Erzieherin und kompetente Fachkraft, die Leitung einer Kita zu übernehmen. Unter anderem konnte sie Berufserfahrungen mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 0-18 Jahren in Bereichen Krippe, Kita, Hort und Jugendhilfe sammeln. Auch die Leitungsausgaben sind ihr nicht ungekannt, da Frau Groß zuvor eine Kita in der Stadt Eschwege leitete. Frau Groß hat sich als zertifizierte Kitaleitung und zertifizierte pädagogische Fachberatung weitergebildet.

 

„Ich möchte als zukünftige Leitung gerne in den Kita-Gruppen weiter mitarbeiten, das ist für mich selbstverständlich. Meine Stellvertretung Nadine Lücke und ich werden mit dem gesamten Team die erfolgreiche Arbeit meiner Vorgängerin fortsetzen und mit unseren eigenen Ideen bereichern“, so Natascha Groß im Pressegespräch. Dazu zählen der Ausbau der Digitalisierung sowie die Weiterentwicklung der Einrichtung und der pädagogischen Arbeit. Auch freut sich das Team über weitere pädagogische Verstärkung und Bewerbungen.

 

Hintergrund:

In der Kita Friedlos werden zurzeit 117 Kinder in sechs Gruppen betreut und die Einrichtung kann insgesamt bis zu 150 Kinder, im U3- und Regelbereich, aufnehmen.
Die Kindertagesstätte Ludwigsau wurde im Jahr 2019/2020 aus- und umgebaut und im Februar 2020 eingeweiht. (GM)

Ab dem 01.01.2022 ist Natascha Groß die neue Leitung in der Kindertagesstätte Friedlos.

(von links:) Nadine Lücke (Stellv. Leitung Kita Friedlos), Bürgermeister Wilfried Hagemann,

Natascha Groß (neue Leitung Kita Friedlos)