Freiwilligentag 2021 in den Ludwigsauer Ortsteilen

04.10.2021

Seit dem Jahr 2010 gibt es im Landkreis Hersfeld-Rotenburg den Freiwilligentag. Ein Tag, an dem sich viele Menschen, Einzelpersonen, Gruppen und Vereine in unterschiedlichen gemeinnützigen Projekten engagieren.

Da in der Zeit vom 10. bis 19. September 2021 die Woche des bürgerschaftlichen Engagements stattfand, sollten in dieser Zeit auch die Projekte des Freiwilligentages umgesetzt werden. Der Haupttermin für die Durchführung war der 18. September 2021.

Und so trafen sich in vielen Ortschaften des Landkreises viele freiwillige Helfer und Helferinnen und gingen frohen Mutes ans Werk, um in ihren Orten gemeinnützige Arbeiten zu verrichten, die auch zur Verschönerung des Ortsbildes mit beitragen sollen.

Am Samstag, den 11.09.2021 waren die Ortsteile Gerterode und Niederthalhausen mit ihren fleißigen Helfern u. Helferinnen aktiv und am Samstag, den 18.09.2021 die Ortsteile Biedebach, Tann, Mecklar, Beenhausen, Ersrode und der Landfrauenverein Fuldastrand, Friedlos.

Gerterode - Motto: Gemeinsam für Gerterode

Reinigung der Gehweganlage Ortsausgang Richtung Niederthalhausen;
Instandsetzungsarbeiten auf dem Friedhof und am Ehrenmal, Landschaftspflege
am Alten Wasserbehälter und an der Kirche, Reinigung des Lindentreffs und
Pflege der Grünflächen, (Hecken- und Baumschnitt)

Biedebach - Motto: Verschönerung des Ortsbildes

Unkraut an DGH, Glockenturm und Brunnen beseitigen, DGH, Bänke streichen,
Friedhofskapelle: Bänke und Fenster streichen,
Friedhof Ehrenmal: Hecken schneiden und Unkraut entfernen

Niederthalhausen - Motto: Unser Dorf soll schöner werden 

Vorarbeiten Schutzhaus IKEK, Reinigungsarbeiten, Streichen der Ständerbalken
am Eingang DGH, Pflege Froschbrunnen, Pflegemaßnahmen Friedhof

Tann - Motto: Verschönerung des Ortsbildes 
Neugestaltung des Brunnenplatzes und des Brunnens, Heckenschnitt, Reinigung
Bushäuschen (innen und außen), Blumenkübel und Rabatten herrichten

Landfrauen Friedlos - Motto: Zu gut für die Tonne -

80 kg Lebensmittel werden statistisch jedes Jahr in jedem Haushalt entsorgt/weggeworfen.
Anleitung, Information und Gespräche mit Unterstützung dieser bundesweiten Aktion, dem
Deutschen Landfrauenverband Berlin und dem Hessischen Landfrauenverband Friedrichsdorf

Mecklar - Motto: Dorfgrillplatz zu neuem Leben erwecken

Bänke aus halbem Eichenstamm anfertigen bzw. erneuern,
Quelle freischneiden und zugängig machen

Ersrode - Motto: Der Dreck muss weg!

Bushaltestelle säubern, Dorfbrunnen (Schusterborn) säubern

Friedhof Ersrode:

Wege und Platten von Unkraut befreien und säubern sowie Bäume schneiden.