Neuer Personalrat - Vertretung der Beschäftigten der Gemeinde Ludwigsau

28.06.2021

Aufgrund der Corona-Pandemie fanden die turnusmäßigen Personalratswahlen ein Jahr später, am 31. Mai 2021, statt. Um eine personalratslose Zeit zu verhindern, blieben die gewählten Personalräte allerdings bis zu diesem Zeitpunkt im Amt.

Bei der kürzlich durchgeführten Wahl kam es zu einer Aufstockung des Personalrates von bisher drei auf fünf Mitglieder, da die Zahl der Beschäftigten, insbesondere im Bereich der Kindertagesstätten, gestiegen ist.

Wiedergewählt wurden Nadine Lücke (Kita Friedlos) und Heike Busse (Kinderkrippe). Neu hinzugekommen sind Anika Maul (Verwaltung), Laura Burgheim (Kita Friedlos) und Maik Naumann (Bauhof). Ausgeschieden ist der Kollege Andreas Hoch (Bauhof).

In der konstituierenden Sitzung des Personalrates am 09.06.2021 wurden Nadine Lücke im Amt als Erste Vorsitzende und Heike Busse als Stellvertreterin bestätigt; das Protokoll führt zukünftig Anika Maul.

Bürgermeister Wilfried Hagemann nutzte das erste Monatsgespräch nach der Wahl, um dem neuen und gleichzeitig vergrößerten Personalrat seine Glückwünsche auszusprechen. Er bedankte sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und hofft für die neue Amtszeit auf ein weiterhin gutes Miteinander. In der Vergangenheit wurden fast alle Personalentscheidungen einvernehmlich getroffen.

„Der Personalrat werde sicherlich auch in Zukunft ein offenes Ohr für berechtigte Anregungen und Interessen der Beschäftigten haben und sich für die Belange der Kolleginnen und Kollegen einsetzen“, so der Rathauschef.

Neben Stellungnahmen zu Personalangelegenheiten im Rahmen der Mitwirkung und Mitbestimmung, organisiert der Personalrat den jährlich stattfindenden Grillabend, den Betriebsausflug und die Personalversammlung mit Weihnachtsfeier. Veranstaltungen, die zu einem guten Betriebsklima beitragen und die Gelegenheit bieten, seine Kolleginnen und Kollegen besser kennenzulernen. Bei fast 80 Beschäftigten in den Einrichtungen „Kindertagesstätten“, „Verwaltung“ und „Bauhof“ sind solche gemeinsamen Aktivitäten zu begrüßen. (BP)

 

Der Personalrat der Gemeinde Ludwigsau wird auch zukünftig ein offenes Ohr für
die Belange der Kolleginnen und Kollegen haben.

In diesem Sinne wünscht sich Bürgermeister Wilfried Hagemann die Fortführung
der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Im Bild (von links): Laura Burgheim, Schriftführerin Anika Maul, Bürgermeister Wilfried
Hagemann, Personalratsvorsitzende Nadine Lücke, Stellvertreterin Heike Busse und Maik
Naumann. Neben Glückwünschen zur Wahl gab es für die Damen einen Blumenstrauß,
für Herrn Naumann eine „Stracke“.