Ortsgericht I - Amtseinführung des Ortsgerichtsschöffen Jürgen Zell

28.04.2021

Auf Vorschlag der Gemeindevertretung wurde Herr Jürgen Zell aus dem Ortsteil Reilos am 25. März 2021 durch die Direktorin des Amtsgerichtes Bad Hersfeld in sein Amt eingeführt. In einer kleinen Feierstunde erfolgte die Aushändigung der Ernennungsurkunde und Vereidigung durch Michaela Kilian-Bock.

Die Richterin nutzt solche offiziellen Zusammenkünfte im Amtsgericht gerne zu einem persönlichen Kennenlernen und einer ersten „Dienstbesprechung“. Schließlich sind die hessischen Ortsgerichte in Deutschland einmalig und stellen ein wichtiges Bindeglied zwischen der Berufsjustiz und den Bürgerinnen und Bürgern dar.

Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem Beglaubigungen von Unterschriften und Abschriften, die Erteilung von Sterbefallanzeigen, die Sicherung von Nachlässen sowie die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Die Mithilfe der ehrenamtlichen Schöffen führt somit zu einer Entlastung der Amtsgerichte.

In Vertretung von Bürgermeister Wilfried Hagemann überbrachte Bernd Prokupek die Grüße der gemeindlichen Gremien und dankte Herrn Zell für seine Bereitschaft, dieses Ehrenamt zukünftig auszuüben.

Kürzlich wurde Herr Jürgen Zell als Ortsgerichtsschöffe im Ortsgericht Ludwigsau I vereidigt. Die Amtseinführung
erfolgte durch Amtsgerichtsdirektorin Michaela Kilian-Bock. Glückwünsche und ein kleines Präsent überbrachte
Bernd Prokupek.

Mit Herrn Jürgen Zell konnte ein neuer Schöffe für das Ortsgericht Ludwigsau I gefunden werden. Nach dem
Ausscheiden des Schöffen Ernst Hott, der für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stand, wurde
die Neubesetzung erforderlich.