Impflotsen in der Gemeinde Ludwigsau

26.02.2021

Mit der Bereitstellung und Öffnung von örtlichen Impfmöglichkeiten, kann nunmehr die Antragstellung auf Impfung der betroffenen Personengruppen gestartet werden.

In Ludwigsau hat der Generationenhilfeverein Bus Ludwigsau e.V. - Bürger unterstützen sich - die Aufgabe des Impflotsen übernommen.

Sofern Sie eine aktive Unterstützung bei der Antragstellung benötigen, kontaktieren Sie bitte unter der Rufnummer

06621 / 920131

die örtlichen Impflotsen.

Sollten Sie nicht sofort direkt verbunden werden, versuchen Sie es bitte später nochmals.

Soweit es um die Registrierung und Beantragung eines Impftermins geht, können Sie uns schriftlich hierzu beauftragen. Eine notwendige Bevollmächtigung kann mit einem kurzen schriftlichen Antragsformular, welches Sie bei der Gemeindeverwaltung Ludwigsau erhalten können, erfolgen. Dieses Formular wird zeitnah auch im Internet verfügbar sein. Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass die Daten identisch mit den Daten des Personalausweises sind – z.B. sämtliche Vornamen in der richtigen Reihenfolge, keine Rufnamen, soweit nicht hier niedergelegt.

Hier werden auch alle Fragen im Zusammenhang mit dem Impfprogramm beantwortet. Sofern Unsicherheiten hinsichtlich der Verträglichkeit der Impfung bestehen, wenden sie sich bitte an den Hausarzt.

Seitens des Vereins stehen abwechselnd Herr Heino Stange und Bgm. a. D. Thomas Baumann zur Verfügung.

Für den Verein BUS Ludwigsau
Thomas Baumann
Stellvertretender Vorsitzender