Weihnachtsbäume selbst entsorgen

29.12.2020

Die traditionelle Weihnachtsbaumabholung im Januar durch die Jugendfeuerwehren und Einsatzabteilungen und Feuerwehrvereine in unseren Ortsteilen und deren gemeinsame Verbrennung fällt 2021 aus. Die geltenden Corona-Regelungen verbieten die Durchführung einer derartigen Aktion.

Die Erlasslage des Landes Hessen für die Feuerwehren ist eindeutig. Alle Veranstaltungen außer Einsätzen und Treffen, die der Erhaltung der Einsatzfähigkeit dienen, sind abzusagen. Die Jugendfeuerwehr darf aufgrund der Pandemielage leider ebenfalls nicht tätig werden, das untersagen einschlägige Verordnungen.

Es wäre auch unangemessen in der Außendarstellung, bei Eltern und Kindern, nach den monatelangen Einschränkungen all der gesellschaftlichen Aktivitäten, keinem gemeinsamen Übungsbetrieb, keinem Mannschaftssport.

Dies gilt auch für die an mich mehrfach herangetragene Idee unter dem Deckmantel "Wir sammeln privat."

Auch diese Alternative in der Vorgehensweise wird unter Würdigung der aktuellen Auslegungshinweise untersagt.

Die Abholung erfolgt durch das örtliche Entsorgungsunternehmen zu den im Müllkalender vorgegebenen Terminen.

Abgesehen von versicherungsrechtlichen Erwägungen, wird es keine Ablagerungen auf öffentlichen Plätzen der Gemeinde Ludwigsau geben. Des Weiteren bedarf es zur Verbrennung einer öffentlichen Anzeige.

Diese Vorgehensweise entspricht der einstimmigen Absprache seitens der Bürgermeisterin bzw. der Bürgermeister des Landkreises Hersfeld-Rotenburg in ihrer jüngsten Telefonkonferenz.

„Wir dürfen und wollen die Gesundheit unserer Mitglieder - und gerade die unserer Jüngsten - auf gar keinen Fall einem Infektionsrisiko aussetzen.“

gez. Wilfried Hagemann
Bürgermeister