Bürger- und Hochzeitspark eingeweiht

18.11.2019

Gegenüber der Gemeindeverwaltung im Ortsteil Friedlos konnte am 01. Oktober 2019 der neue Bürger- und Hochzeitspark seiner Bestimmung übergeben werden. Herzstück der Anlage ist die „Gute Worte Kugel“ des Künstlers Peter Schwenk aus Maitenbeth. Drei Hocker in den Farben der französischen Nationalflagge „Trikolore“ Blau, Weiß und Rot erinnern an die seit vielen Jahren bestehende Partnerschaft mit der französischen Stadt Changé und eine Blumenwiese soll zukünftig Bienen, Schmetterlinge und Insekten anlocken. Eine Verweil-Einladung bekommt man von den Bänken entlang des Grüns und nach Einbruch der Dunkelheit präsentiert sich der Platz stimmungsvoll illuminiert.

All das zusammen macht den kleinen Park schon zu etwas Besonderem. Hochzeitspaare haben die Möglichkeit, gleich nach der Trauung die schönsten Momente im Bild festzuhalten.

Bürgermeister Wilfried Hagemann wies darauf hin, dass die Gemeinde Ludwigsau vom Land Hessen im Rahmen der Dorfentwicklung („Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept“) eine 75-prozentige Förderung erhalten habe. Bei Gesamtkosten von ca. 83.000,00 Euro immerhin 62.000,00 Euro.

Er bedankte sich nicht nur für die Fördergelder, sondern auch bei den Mitgliedern des VdK Friedlos-Reilos, die die Grünfläche seit vielen Jahren hegen und pflegen. Lieselotte Reif, die für das „Pflegemanagement“ zuständig ist, hat kurz vor den Eröffnungsfeierlichkeiten noch einmal zu einem Arbeitseinsatz aufgerufen. Im Ergebnis präsentierte sich eine sehr saubere und ansprechende Anlage.

 

Die Frauen und Männer des VdK Friedlos-Reilos nehmen auch weiterhin den neugestalteten Bürgerpark
in ihre Obhut. Kurz vor der Einweihung wurde noch einmal kräftig Hand angelegt, was insbesondere
Bürgermeister Wilfried Hagemann freute. Unser Bild zeigt (von links): Lieselotte Reif, Gisela Schleinig,
Peter Stengel, Karl-Heinz Bettenhausen, Marianne und Helmut Bender, Ursula Sauerwein, Bürgermeister
Wilfried Hagemann und Albert Grebe.

     

Landrat Dr. Michael Koch, Bürgermeister Wilfried Hagemann und Ortsvorsteher Gerhard Kehres
(von links) eröffenen symbolisch den neuen Bürger- und Hochzeitspark im Ortsteil Friedlos. Das Projekt
wurde im Rahmen des "Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK)" finaziell gefördert. Der
kleine Park lädt zum Verweilen und Entspannen ein.

Ein Blick durch die Blumenwiese zeigt die Gute Worte Kugel, eingerahmt von Sitzmöglichkeiten,
Sträuchern und viel Grün. Für Brautpaare bietet der Park eine schöne Kulisse für die ersten Hoch-
zeitsfotos.