Gemeinde Ludwigsau bildet wieder aus

17.10.2019

Investition in die Zukunft der Verwaltung!

Nach 11 Jahren ohne Ausbildungsplatz im Rathaus, bildet die Gemeindeverwaltung ab dem 01.08.2019 wieder aus und stellt somit die Weichen für die Zukunft.

Insbesondere in Zeiten, in denen es auch für Kommunalverwaltungen immer schwieriger wird qualifiziertes Fachpersonal zu gewinnen, gilt es dem Thema Ausbildung besondere Aufmerksamkeit zu schenken und somit das Personal der Zukunft selbständig auszubilden und mit einer dauerhaften Perspektive zu versehen.

Janine Völker wird während ihrer 3-jährigen Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten sämtliche Fachbereich der Verwaltung durchlaufen. Neben der praktischen Ausbildung erfolgt der Unterricht in der Berufsschule Bebra und dem Verwaltungsseminar Fulda.

Frau Völker ist 19 Jahre alt und hat im Sommer ihr Abitur an der Modellschule Obersberg erfolgreich abgeschlossen. Sie wohnt in Ludwigsau Ortsteil Meckbach und ist dort auf Vereinsebene sehr aktiv. Wir wünschen ihr alles Gute und hoffen auf einen erfolgreichen Abschluss der Ausbildung.

Gleichzeitig absolviert Frau Celine Brehm ein dreimonatiges Praktikum in der Gemeindeverwaltung. Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten beim Regierungspräsidium Kassel benötigt sie ein Praktikum in der Finanzverwaltung. Am 01.08.2019 hat sie mit dieser überbetrieblichen Ausbildung begonnen. Frau Brehm ist ebenfalls im Ortsteil Meckbach wohnhaft und wird derzeit in der RP-Außenstelle Bad Hersfeld, Fachbereich „Umwelt und Arbeitsschutz“, ausgebildet.


Janine Völker (2.v.re.) und Celine Brehm (2.v.li.) sind nicht nur gut
miteinander befreundet, sondern arbeiten derzeit auch zusammen
in der Gemeindeverwaltung. Janine Völker hat am 01.08.2019 ihre
3-jährige Ausbildung begonnen; Celine Brehm absolviert ein
3-monatiges Praktikum im Fachbereich „Finanzen und Haushaltswesen“.
Bürgermeister Wilfried Hagemann und Bernd Prokupek wünschen den
beiden jungen Frauen viel Erfolg und eine interessante sowie
informative Ausbildungs- bzw. Praktikumszeit.


 

Die ersten Stationen von Janine Völker (re.) sind das Bürger-Servicebüro
und Sekretariat. Im Bereich Pass- und Meldewesen betreut
Verwaltungsfachangestellte Anika Maul
(li.) die Auszubildende.


 

Die Finanzverwaltung beschäftigt sich momentan schwerpunktmäßig
mit der Aufstellung des Haushalts 2020. Praktikantin Celine Brehm hilft
dabei kräftig mit und konnte schon viel über die Arbeitsabläufe in diesem
Fachbereich lernen.
Im Bild: Kämmerer Mathias Dörre (vorne), Simone Woserau, Christian Wetzel
und Celine Brehm
(von links).